WSVB webcam

12

01

jeden Samstag und Sonntag

Frühstücksbuffet für 8,60

Tolles Hafenfest mit großartiger Stimmung

Sogar das Wetter spielte mit

 

Herrliches Sommerwetter und ein außergewöhnliches Programm erfreute die Besucher des Hafenfestes von WSVB, ASC und AYCS. Alle drei Segelclubs hatten gemeinsam in ihren Segelhafen an der Sonderner Talbrücke eingeladen. Die Resonanz auf diese Party in maritimer Umgebung war überwältigend groß und übertraf alle Erwartungen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen begann das Hafenfest bereits am Nachmittag mit der erstmaligen Austragung der Regatta „Hafen Triple Master Race 2017“ direkt vor den Bootsstegen.

Immer drei Boote segelten eine kleine Wettfahrt, wobei der jeweilige Sieger in die nächste Runde aufrückte. Jeder konnte mitmachen und sein seglerisches Können auf einer „Laser Standard“ Jolle unter Beweis stellen.  Alle Teilnehmer kämpften bei teilweise recht frischem Wind um gute Platzierungen. Am Ende hatte Markus Eisenburger die Nase vorn und konnte im weiteren Verlauf des Hafenfestes seinen Siegerpreis in Empfang nehmen. Die Kinder vergnügten sich unterdessen mit Stelzenlauf, Geschicklichkeitsspielen und einer extra aufgebauten großen Hüpfburg. Theke und Grill waren bei allen gefragte Treffpunkte und nicht zuletzt dank der freiwilligen Helfer funktionierte die Bewirtung der über 200 Gäste ausgesprochen gut. Ein eigens engagierter Diskjockey sorgte für gute musikalische Unterhaltung und Feuerkörbe mit brennenden Holzscheiten verbreiteten nach Einbruch der Dunkelheit zünftige Lagerfeuerstimmung.

 Von Sabine Kantelhardt

 

Kielzugvogel „Oemix“ wurde getauft

Der wunderschön restaurierte Kielzugvogel „Oemix“ wurde kürzlich im WSVB feierlich getauft. Viele Stegnachbarn und Clubkameraden der Bootseignerfamilie waren gekommen, um Schiff und Besatzung „Allzeit Gute Fahrt und eine Handbreit Wasser unterm Kiel“ zu wünschen.  Von Sabine Kantelhardt

 

Letzte Vorbereitungen für die Bootstaufe, kurz vorher war noch ein kräftiger Regenschauer über das Clubglände hinweggezogen.

Der zweite Vorsitzende Rolf Kantelhardt hielt eine vergnügliche Taufrede für die „Oemix“.

Unter Verwendung von ordentlich viel Taufwasser  aus der Hand einer traditionell weiblichen Person erhielt das Boot den Namen „Oemix“

Jugendpreis der Stadt Olpe ging an den Aachener Bootsclub

WSVB eröffnet die Segelsaison 2017

Die drei ersten Plätze beim Jugendpreis der Piraten gingen ausschließlich an Mannschaften vom Aachener Bootsclub (ABC). Über den dritten Platz freuten sich Josh Köster und Jesse Heiny (rechts), den zweiten Platz belegten Robin Call und Henrik Junge (links)und unangefochtene Sieger waren Tobias Call und Karen Jansen (Mitte).

 

Von Sabine Kantelhardt

Mit der Segelregatta „Blaues Band vom Biggesee“ eröffnete der Wassersportverein Biggesee (WSVB) die Segelsaison am Biggesee. Nach den Wintermonaten hieß es vor den Stegen des WSVB am 1. Mai wieder „Leinen los“.

 

An der Regatta nahmen 53 Boote verschiedener Klassen teil, die alle gleichzeitig zu einer gemeinsamen Wettfahrt  starteten. Trotz der regnerischen Witterung und nur  mäßigem Wind zeigten etliche Kinder mit ihren Optimisten großes Durchhaltevermögen. Die Platzierungen der Teilnehmer errechnete sich nach dem Zieleinlauf mit der Auswertung der benötigten Zeit unter Berücksichtigung der Yardstickzahl der jeweiligen Bootsklasse. So blieb es spannend bis zum Schluss. Das sehr kühle und regnerische Wetter tat der Stimmung keinen Abbruch und alle Mannschaften segelten den ausgelegten Kurs mit vollem Einsatz.

Anschließend trafen sich die Segler im Clubhaus des WSVB zur Siegerehrung.

 

Mit dem ersten Platz entschieden die Regatta als Gruppensieger für sich:

Gruppe Optimisten: Caspar Schneider (Yacht-Club Lister)

Gruppe Jollen: Dennis Leukel (Yacht-Club Lister)

Gruppe Katamarane: Carsten Böhle (Aggertaler Segel-Club)

Gruppe bis Yardstickzahl 110: Markus, Linus, Tim Hille (Yacht- u. Ruder-Club Attendorn)

Gruppe ab Yardstickzahl 111: Uli Wens u. Olaf Böblitz (Yacht- u. Ruder-Club Attendorn)

 

Von Sabine Kantelhardt

Nach sechs Jahren engagierter Arbeit gab Thorsten Wolff die Leitung der Jugendgruppe in die Hände von Sandra Stahl und den bisherigen zweiten Jugendwart Markus Eickholt.

(v.l. Thorsten Wolff, Sandra Stahl, Markus Eickholt, Jugendsprecherin Anna Eickholt, Jugendsprecher Vincent Scheer)

 

Jugendversammlung Wasser-sportverein Biggesee (WSVB)

 

Die Jugendwarte des WSVB, Thorsten Wolff und Markus Eikholt hatten am 05. März 2017 zur Jugendversammlung eingeladen, um mit zusammen mit den Kindern und Jugendlichen die kommende Segelsaison zu planen. Zunächst ließen alle die Ereignisse des letzten Sommer noch einmal Revue passieren. Die kommenden Aktivitäten reichen von Segelbasar über  Regatten bis hin zum geplanten Jugendcamp mit Übernachtung auf dem Clubgelände. Schnell waren die clubeigenen Jugendboote der Klassen Optimist, Pirat und Laser verteilt. Die jeweilige Bootscrew ist die ganze Saison über für Zustand und Pflege ihres Clubbootes verantwortlich.

Als neue Jugendsprecher wurden Vincent Scheer und Anna Eikholt gewählt. Anstelle von Thorsten Wolff übernimmt Sandra Stahl ab jetzt zusammen mit Markus Eikholt die Leitung der Jugendgruppe.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Liebe Reagattasegler,

 

für die Teilnahme an einer Ranglistenregatta ist es wichtig, dass die Bedingungen in der Ausschreibung von den Regattateilnehmern auch angenommen werden. Aus diesem Grund reicht die Abgabe einer elektronischen Anmeldung an dieser Stelle auch nicht aus. Die Regattaleitung benötigt für eine Ranglistenregatta auch eine unterschriebene Anmeldung. Bei Jugendregatten achtet die Regattaleitung auch darauf, dass die Eltern bei Minderjährigen mit unterschrieben haben. Beide Seiten sind hierzu auch verpflichtet.

Für den Teilnehmer besteht an dieser Stelle auch neben der elektronischen Anmeldung das Formular als PDF-Dokument herunterzuladen, welches dann unterschrieben zum vorgegebenen Termin vorliegen muss.

 

Viel Erfolg

 

Blaues Band vom Biggesee - 1. Mai 2017

Yardstickregatta über den ganzen Biggesee für alle Klassen. Start um 13:00 Uhr am WSVB.

Meldungen am 1. 5. 2017 ab 10.00 Uhr im Regattabüro.

Wertungslauf zur Reviermeisterschaft 2017

 

 

Jungendpreis der Stadt Olpe (Pirat) - 06+07. Mai 2017

Bootsklassen Pirat (RR 1,0).  Meldeschluss: Montag, der 30. 04. 2017. Nachmeldungen haben

keinen Anspruch auf den Teilnehmerpreis.

Steuermannbesprechung am 06. 05. 2016 um 13.00 Uhr vor dem Regattabüro.

 

 

Vereinspokal Biggesee - 10. Juni 2017

Die fünf Segelvereine des Biggesees, der ASC, AYCS, WSVB, YCL

und YRCA segeln jedes Jahr den Vereinspokal vom Biggesee aus.

Dieses Jahr veranstaltet den Vereinspokal der Yacht und Ruderclub Attendorn

 

 

Westfalenpreis Pirat - 19. und 20. August 2017

Bootsklassen Pirat (RR 1,2)

Meldung unter http://www.raceoffice.org oder regatta @wsvb-olpe.de.

Bis zum 12.08.2017. Nachmeldete Boote haben kein Anrecht auf den

Teilnehmerpreis. Steuermannsbesprechung am 19.08.2017 um 13:00 Uhr vor dem Regattabüro.

siehe auch:  www.raceoffice.org

 

 

Kleiner Wassermann -  09. September 2017

Eine Regatta für alle Optimistensegler des Biggesees, die wenig Bock auf Regatta haben.

Erfahrene Optisegler segeln um die Pokale des großen Wassermanns.

Teilnehmen können Optisegler, die nicht älter als 5111 Tage alt

und Mitglied in einem Segelverein des Biggesees sind.

Steuermannsbesprechung: um 13.30 Uhr vor dem Regattabüro des WSVB

 

 

Panneklöpper-Regatta -  2. September 2017

Meldeschluss Samstag, 2. 9. 2016, 12.00 Uhr im Regattabüro des WSVB

Bitte vorab über das Internet melden. Klassen nach Yardstickzahlen gruppiert und gewertet in

Jollen, Kielboote bis Yardstickzahl 110, Kielboote ab Yardstickzahl 111

Wertungslauf für die Reviermeisterschaft 2017

 

 

 

Herbstregatta - 23. September 2017

zum Saisonabschluss, bitte rege teilnehmen.

    Ergebnisse

    Ausschreibung

    Ausschreibung

    Ausschreibung

    Ergebnisse

    Ergebnisse

    Ausschreibung

    Ergebnisse

Diese Regatten laden wieder zum Mitmachen ein!

Wertungsläufe für die Reviermeisterschaft 2017

 

 

20. Mai 2017 Waldenburg-Regatta YRCA

 

24. Juni 2017 offene Clubmeisterschaft ASC ASC

 

01. Juli 2017 Mettwurst-Cup YCL

nach oben

Die Jubiläumsbroschüre

 

50 Jahre WSVB zusammengefasst in

128 Seiten. Wir bedanken uns bei dem

Redaktionsteam.

 

Unser WSVB Buch wird in Zukunft Gästen, Interessenten und Neumitgliedern

einen Einblick in unseren Verein bieten.Selbstverständlich können

Sie das Buch auch zum Selbstkostenpreis von 9,50 kaufen.

 

Bitte melden Sie sich per Mail:

 

1Vorsitzender@WSVB-Olpe.de

Sliptermine Frühjahr 2017

 

01.04.- und  02.04.2017        10 - 16 Uhr       ==>       AYCS

08.04.- und  09.04.2017        10 - 16 Uhr       ==>       WSVB

14.04.- und  15.04.2017        10 - 16 Uhr       ==>       WSVB*

22.04.- und  23.04.2017        10 - 16 Uhr       ==>       ASC

29.04.- und  30.04.2017        10 - 16 Uhr       ==>       ASC

 

*am Osterwochenende wird mit Rücksicht auf den Slipdienst am Freitag und Samstag geslipt!

Hafenmeister / Slipdienst

 

Andreas Bitter, Hafenmeister   0 27 24 - 85 62

oder 01 60 - 97 98 15 62

Oliver Lippe stell. Hafenmeister 0176 - 53 621 115

Slipdienst

 

Manfred Müller   0 27 61 - 56 65

Manfred Bieker   0 27 61 - 6 24 10

Manfred Kühr,     0 27 61 - 64 66

oder 01 70 - 5 24 52 93

Rolf Kantelhardt   0 170 - 36 66 86 9

Jens Vetter   02 71 - 56 17 7

oder 01 71 - 2 11 72 55

nach oben

 WSVB Wassersportverein Biggesee e.V.,  Talbrücke Sondern 1, 57462 Olpe. info@wsvb-olpe.de                   Impressum